Elefantenrennen extrem

Also, neulich … morgens auf der Autobahn Richtung Süden. Was ein Wahnsinn. Und immer die Ausländer … Klar doch, oder? Ich hänge mich schön gemütlich hinter einen LKW, der auf der mittleren Spur (von dreien) so in bester, langsamsten Klischee-Manier sich an den Nebenmann rechts heran saugt und innerhalb von ungefähr 3 Minuten überholt.

Schon vorher beschlich mich ein mulmiges Gefühl, als direkt hinter mir ein dicker Brummi ausscherte und sich derart knapp hinter mich setzte, dass ich nur noch den Kühlergrill im Rückspiegel wahrnehmen konnte. Das waren keine zwei Meter … Bei vorgeschriebenen 50 Metern. Naja, da ich im ACC-Modus fuhr, das Auto also selbstständig beschleunigt und bremst – ganz auf den Vordermann achtend – trieb es mir schon eine oder zwei Angstschweißperlen auf die gerunzelte Stirne. Jetzt bloß nicht abrupt in die Eisen gehen. Dann hast du den im Kofferraum …

Es dauerte keine zwei Minuten, dann war das unheilvolle Bild – erinnerte mich ein wenig an den Klassiker „Duell“ – aus dem Rückspiegel verschwunden. Doch das Aufatmen blieb mir im Halse stecken, als er im Außenspiegel, dem linken (!), wieder auftauchte. Der beschleunigte auf der linken Spur, der dritten … Ich meine – darf der das überhaupt? War das rechtens, dass der links-außen fuhr? Und dann nicht genug … kaum hatte er den Nebenmann (also mich) verbrettert, wurde es wieder dunkel in meinem Cockpit, der nächste setzte zum Überholen an … alter Schwede.

Naja – zum Glück (?) lief meine Dashcam mit – das würde mir doch eh keiner glauben. Und nach mühevoller Kleinstarbeit darf ich präsentieren: mein erstes Video inkl. verpixelter Nummernschilder. Das hat ganz schön gedauert. Mindestens so lange, wie der Überholvorgang vor mir dauerte. Aber seht selber.

Das Video ist 1:24 Minuten lang und ohne Ton – ein Zugeständnis an die beste Ehefrau von allen, damit nicht jedes sensible Thema mit aufgezeichnet wird …

Update: Laut §7, Absatz 3c dürfen die LKWs das nicht – die ganz linke Spur darf bei drei (oder mehr Spuren) nur benutzt werden zum Zwecke des Linksabbiegens. Und das stelle ich hier mal zur Diskussion, ob das der Grund war … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.